Unsere Anwendungs­methoden

Multi-Channel-Marketing

Multi-Channel-Marketing

Die Verzahnung der digitalen und klassischen Kanäle ist für den gesamtheitlichen Kommunikationserfolg entscheidend, um Ihre Klienten auf allen relevanten Kommunikations­kanälen anzusprechen. Wir zeigen Ihnen wie sich bewährte Maßnahmen mit digitalen Tools effektvoll anreichern lassen und Ihre bisherigen Aktivitäten in umfassende Konzepte integriert werden.

UI (User Interface) / UX (User Experience) und Web-Design

UI (User Interface) / UX (User Experience) und Web-Design

Die im Web zum Einsatz kommenden Technologien entwickeln sich rasant – Präsentationsformen ändern sich, Design-Trends kommen und gehen.

Wir übernehmen die Konzeption, Gestaltung und Realisierung von individuellen Websites, One-Pagern und Landing Pages mittels aktueller und bewährter Technologien wie HTML5, CSS3 und JavaScript. Wir programmieren komplexe Single Page Applications unter Verwendung von modernen Frameworks wie Angular oder React. Wir entwickeln responsive Web-Designs für alle Desktop-Browser und mobile Endgeräte wie iPhone, iPad oder Android.

Content Management Systeme

Content Management Systeme

Inhalte leben von Ihrer Aktualität. Um die kontinuierliche Erweiterung und Pflege von Online-Inhalten effizient durchführen zu können, sind Content Management Systeme unerlässlich. Unabhängig davon welches CMS zum Einsatz kommt, übernehmen wir die Einrichtung und Anpassung neuer Anwendungen, ebenso wie die Erweiterung und Pflege bestehender Systeme.

Sei es Drupal, Joomla, WordPress oder Typo3 – wir erledigen die Entwicklung und Integration von Templates und Themes, ebenso wie die Programmierung von Plug-Ins, Extensions und Modulen. Und selbstverständlich kümmern wir uns auch um die Aktualisierung und Migration von Bestands-Lösungen auf die neusten Versionen, Updates und Hotfixes.

Software-Entwicklung

Software-Entwicklung

Neuartige Konzepte oder komplexe Prozesse lassen sich häufig nicht durch Standard-Anwendungen abbilden. Die Architektur und Entwicklung maßgefertigter Front-End und Back-End Applikationen ist dann notwendig.

Angefangen beim Aufbau von Datenmodellen, über die Konzeption und Integration von Schnittstellen für den elektronischen Datenaustausch, bis hin zur Schaffung eigenständiger Benutzeroberflächen - wir entwickeln was Sie benötigen. Wir übergeben die Anwendung in Ihre IT-Infrastruktur, rollen diese auf Ihren Servern aus oder deployen sie in skalierenden Cloud-Umgebungen. Sie erhalten von uns umfangreiche Dokumentationen und wir schulen Sie im Umgang mit Ihrer Software.

Apps

Apps

Mobile Anwendungen sind überall. Heute schon in Ihrer Hand auf Smartphone und Tablet oder an Ihrem Handgelenk in der Smartwatch – morgen auch in Ihrer Brille oder an Ihrer Kleidung. Wir zeigen Ihnen was technisch möglich ist und welche Mittel für Ihre Einsatzzwecke sinnvoll sind.

Ob als Werkzeug für Ihre Mitarbeiter zur Optimierung von Abläufen und Reduzierung von Kosten oder als zentrales Medium zur Bindung Ihrer Kunden und Steigerung der Umsätze - wir entwickeln Ihre Android und iOS Anwendungen.

Newsletter

Newsletter

Die E-Mail ist insbesondere im geschäftlichen Umfeld noch immer die meist genutzte Kommunikationsform. Richtig durchgeführt werden mit der Ansprache von Kunden und Geschäftspartnern auf diesem Wege außerordentlich gute Response-Rates erzielt. Dabei spielt Relevanz eine entscheidende Rolle.

Wir helfen Ihnen dabei Zielgruppen zu identifizieren und zu segmentieren. Wir kümmern uns um die Erstellung und Auslieferung von HTML E-Mail- und Text-Newslettern für alle Geräte und E-Mail Clients. Wir führen Kompatibilitäts-Tests und Spam-Checks durch und ermöglichen den Versand an beliebige Empfängerzahlen.

Webinare

Webinare

Die Teilnahme an Webinaren wird immer beliebter. Vor allem der Vorteil, Webinare ortsunabhängig durchführen zu können ist für viele Unternehmen sehr reizvoll, gerade wenn sich viele Mitarbeiter und externe Zielgruppen oft auf Reisen befinden. Wir erstellen für Sie Webinare, in denen Ihre Teilnehmer interaktiv von überall dabei sein können. Der Einsatz von Webinaren ist unkompliziert, effizient und kann maßgeschneidert erstellt werden.

Zertifizierte Online CME-Schulungen

Zertifizierte Online CME-Schulungen

Die Continuing Medical Education spielt für die Ärzteschaft eine entscheidende Rolle bei der beruflichen Weiterentwicklung. Wir bringen Ihre CME-Schulungen in ein interaktives Format für Smartphone, Tablet und den Browser. Durch Erbringung von Leistungsnachweisen werden die Teilnehmer zertifiziert und sammeln CME-Punkte.

Closed Loop Marketing

Closed Loop Marketing

Insbesondere in der Pharma-Branche und den für diesen Markt geltenden Regularien bei der Vermarktung von Produkten spielt der Außendienst eine entscheidende Rolle. Nur die persönliche Ansprache und langfristige Betreuung der Ärzteschaft führt zum Erfolg. Key Opinion Leader müssen identifiziert werden und deren Einfluss durch Vermittlung von fachspezifischem Wissen genutzt werden.

Wir übernehmen inhaltliche Ausarbeitung und grafische Gestaltung von CLM Kampagnen, sowie die Programmierung und Verwaltung von iDetails, eFoldern und iPad Präsentationen für den Außendiensteinsatz. Wir optimieren Ihre Inhalte für die Plattformen Agnitio, IMS / MI Touch, Kadrige, Vablet und Salesforce Veeva.

SEO / SEM

SEO / SEM

Der beste Inhalt und die ansprechendste Präsentation sind nur dann von Wert, wenn diese auch erreicht werden. Wir helfen Ihnen bei der technischen und inhaltlichen Analyse bestehender Projekte und begleiten Sie bei der Entwicklung neuer Kampagnen.

Dabei übernehmen wir die Suchmaschinenoptimierung für Websites und die App Store Optimization für den Apple App Store und den Google Play Store. Wir erarbeiten Google AdWords Kampagnen und sorgen für die korrekte Integration von Google Analytics und anderen Analyse-Werkzeugen. Wir übernehmen die Definition und Optimierung von Conversion-Zielen entsprechend Ihrer KPIs und ermöglichen Ihnen das Targeting und die Auswertung von Zielgruppen.

Social Media

Social Media

Facebook, Instagram und Snapchat sind nur ein Teil der aktuellen zur Verfügung stehenden Social-Media-Kanäle, die für viele Unternehmen unverzichtbar sind. Auch für uns sind die sozialen Netzwerke nicht mehr wegzudenken. Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten, entwickeln Ideen und übernehmen die Umsetzung für Sie – vom Employer Branding, über Social Selling bis hin zum Influencer Marketing.

Monitoring

Monitoring

Stimmt das Ergebnis und die Wirkung der Aktivitäten mit den angestrebten Zielen überein? Oder gibt es Bedarf zur Feinkorrektur? Egal ob Kampagnen- oder Maßnahmen-Steuerung, wir haben das richtige Tool und den passenden Service.

In 6 Behandlungsschritten zur digitalen Gesundheit

Termin vereinbaren – Digitale Depression überwinden



  1. Diagnostik
    Strategische, marktbezogene, inhaltliche und technische Analyse
  2. Rezept
    Erstellung eines passenden Konzepts für jede digitale Anforderung und Zielsetzung zur…
    • Zukunfts- und bedürfnis-orientierten Ausrichtung der Kommunikation
    • Schaffung von digitalen und interaktiven Erlebnissen für die Zielgruppen
    • Ausarbeitung nachhaltiger Ansätze, die im Kopf bleiben und zum Handeln motivieren
  3. Therapie
    Kreation emotionaler und zeitgemäßer Inhalte und Designs, sowie Nutzung bewährter und innovativer Technologien
  4. Wechselwirkung
    Vernetzung der digitalen Plattformen mit bestehenden Aktivitäten, Veranstaltungsformaten und klassischen Medien
  5. Verlaufskontrolle
    Monitoring, Erfolgsmessung und Evaluierung durch Implementierung von Erfolgskriterien, an denen wir uns messen lassen
  6. Service und Check-Ups
    Kompetente, anschauliche Beratung und dauerhafte Betreuung mittels Trainings, Workshops und Schulungen, sowie kontinuierlicher Service und Support in der täglichen Planung

Ambulante und stationäre Mehrkanalversorgung

DigitalSpital ist eine junge Agentur mit Experten, die sich auf die Behandlung von Digitalautismus spezialisiert haben. Die Therapien basieren auf der richtigen Diagnose – d.h. Kenntnis des Marktes und der Kanäle – und den passenden Rezepten, die maximale Wirkung gegen Digital-Depression zu entfalten. Unsere Fachärzte für Digitales arbeiten mit bewährten sowie innovativen Technologien und legen mit ihren Behandlungsmethoden einen direkten Zugang in die Herzkammer Ihrer Zielgruppen.

Fakten

Gegründet: 2016
Sitz: München
Mitarbeiter: Unser Team umfasst unterschiedliche Spezialisierungen: IT- und Branchen-Experten, Konzepter, Projektmanager, UX-/UI-Designer, Programmierer. Unsere Mehrkanalversorgung verläuft maßgeschneidert, präzise und erfolgreich. Prüfen Sie uns auf Herz und Nieren! Zusätzliche inhaltliche Kompetenz wird bei Bedarf über die medictum Partneragenturen abgedeckt.

Kluge Köpfe zum Anzapfen gesucht!

Stellenangebote / ab sofort / in München

Full-Stack Web-Entwickler (m/w)

Full-Stack Web-Entwickler (m/w)

Als Entwickler programmierst Du die Webseiten unserer Kunden. Du verwandelst Layouts in Code und adaptierst Inhalte als Templates. Du weißt, ob sich der Einsatz eines Plug-Ins lohnt und wann Du selbst ein Modul entwickeln solltest. Gängige CMS gehören zu Deinem Repertoire und Du kennst neben den großen Frameworks auch die kleinen Tools.

  • Ausarbeitung und Erweiterung von Templates und statischen Seiten mittels HTML und CSS
  • Entwicklung von MVC/MVVM Komponenten in JS und PHP
  • Programmierung von Single Page Applikation und Progressive Web Apps mittels Angular, React und Vue
  • Anbindung von SQL und dokumentenbasierten Datenbanken
  • Integration und Implementierung von APIs und SDKs
  • Wartung und Pflege von bestehenden Anwendungen
  • Konzeption von Anwendungs-Architekturen in Zusammenarbeit mit unserem Team
  • Berufs- oder Praxiserfahrung wünschenswert
  • Fließender Gebrauch der deutschen und englischen Sprache
  • Kenntnisse im Aufgabengebiet
  • Interesse an innovativen Technologien sowie Verständnis für veraltete Systeme
  • Eine Arbeit mit viel Eigenverantwortung
  • Ein junges, motiviertes Team
  • Einen Arbeitsplatz im Zentrum von München mit optimaler Verkehrsanbindung
  • Ein ansprechendes Gehalt
  • Kaffee, Getränke & Sweets

DigitalSpital vereint die kreativen Ideen einer jungen Agentur mit dem Wissen von digitalen Experten. Unser Spezialgebiet: Digitale Anwendungen im Bereich der Healthcare- und Pharma-Kommunikation. Unser Ziel: Die Bekämpfung des Digitalautismus. Die Therapien basieren auf der richtigen Diagnose – d.h. auf der Kenntnis des Marktes, der Zielgruppen und der Kanäle – und den passenden Rezepten, die maximale Wirkung gegen Digital-Depression entfalten. Wir als Fachärzte für Digitales arbeiten mit den neuesten Technologien und legen mit unseren Operationsmethoden einen direkten Zugang in die Herzkammer der Zielgruppen unserer Kunden.


Stellen­aus­schreibung als PDF herunterladen

Junior/Senior UI-/UX-Designer (m/w)

Junior/Senior UI-/UX-Designer (m/w)

Als engagierter UI Designer bist Du bei uns verantwortlich für die visuelle Gestaltung von Websites und mobilen Anwendungen. Du kennst Dich mit User-Interface-Elementen und Gestaltungsmöglichkeiten von Websites und Apps aus und stehst unseren Entwicklern und Projektmanagern bei der Umsetzung zur Seite. Außerdem verstehst Du es, Interaktionskonzepte anhand von Wireframes wie auch pixelgenauen Screens zu visualisieren und achtest dabei stets auf Design-Vorgaben sowie Usability-Richtlinien.

  • Gestalterische Konzeption von Responsive Websites und mobilen Anwendungen
  • Erarbeitung moderner, anforderungsbezogener Designs und Screen-Layouts
  • Entwicklung von schlüssigen Navigations- und User-Interface-Elementen
  • Gestaltung von pixelgenauen Design-Templates in Photoshop, InDesign oder Sketch
  • Grafikerzeugung, -bearbeitung und -optimierung in den geeigneten Formaten
  • Zusammenarbeit mit der Programmierung und dem Projektmanagement
  • Scouting der wichtigsten UI/UX Trends und proaktive Implementierung im Team
  • Absolvent (w/m) der Fachrichtung visuelle Gestaltung, Interface Design, Mediengestaltung, Medieninformatik oder vergleichbarer Ausbildung
  • Du bist ein Digital Native und hast sehr gute gestalterische Kenntnisse (UI/UX Design)
  • Intuitive Nutzung der bekannten Tools wie Photoshop, InDesign und vorzugsweise auch Sketch, Zeplin, Invision, proto.io etc.
  • Erste Erfahrungen als Konzepter bzw. Screen-, UI/UX Designer (m/w)
  • Du bist offen, kreativ, denkst gerne quer und arbeitest sehr selbstständig
  • Eine Arbeit mit viel Eigenverantwortung
  • Ein junges, motiviertes Team
  • Einen Arbeitsplatz im Zentrum von München mit optimaler Verkehrsanbindung
  • Ein ansprechendes Gehalt
  • Kaffee, Getränke & Sweets

DigitalSpital vereint die kreativen Ideen einer jungen Agentur mit dem Wissen von digitalen Experten. Unser Spezialgebiet: Digitale Anwendungen im Bereich der Healthcare- und Pharma-Kommunikation. Unser Ziel: Die Bekämpfung des Digitalautismus. Die Therapien basieren auf der richtigen Diagnose – d.h. auf der Kenntnis des Marktes, der Zielgruppen und der Kanäle – und den passenden Rezepten, die maximale Wirkung gegen Digital-Depression entfalten. Wir als Fachärzte für Digitales arbeiten mit den neuesten Technologien und legen mit unseren Operationsmethoden einen direkten Zugang in die Herzkammer der Zielgruppen unserer Kunden.


Stellen­aus­schreibung als PDF herunterladen

Junior/Senior Projektmanager (m/w)

Junior/Senior Projektmanager (m/w)

Macht dir bei der Planung, Organisation und Steuerung von digitalen Kommunikationsprojekten so schnell niemand etwas vor? Du bist immer am Puls der digitalen Welt und kennst dich mit aktuellen Technologien aus, speziell im Bereich SEO, SEA oder Social Media? Du schätzt es zudem eigenverantwortlich und serviceorientiert zu arbeiten? Tägliche kreative und organisatorische Herausforderungen machen Dir Spaß? Dann bist du genau DIE oder DER Richtige für uns.

  • Planung, Organisation und Abwicklung von digitalen Kundenprojekten
  • Koordination und Steuerung von internen Schnittstellen
  • Durchführung von Briefings mit Kunden und Erstellung von Kostenangeboten und -abrechnungen
  • Allgemeines Projektmanagement und Kundenpflege
  • Kontrolle und Verantwortung der termin- und budgetgerechten Abwicklung der Projekte inkl. Erstellung von Projekt- und Zeitplänen
  • Begleitung von Multichannel-Kampagnen der Kunden, die in jeglicher Hinsicht messbar sind
  • Screening, Tracking und Reporting von Webseiten und Social Media Kundenprofilen
  • Social Media Community Management
  • Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in einer Agentur mit Digitalschwerpunkt oder in der Industrie
  • Hohe Detailgenauigkeit, Problemlösungskompetenz, Ergebnisorientierung und ein starkes Qualitätsbewusstsein
  • Multiprojekt-Organisationstalent mit Spaß an der Zusammenarbeit mit Menschen
  • Fundierte Kenntnisse in der Social Media Kommunikation und im Community Management und/oder bei SEA sowie SEO
  • Eine Arbeit mit viel Eigenverantwortung
  • Ein junges, motiviertes Team
  • Einen Arbeitsplatz im Zentrum von München mit optimaler Verkehrsanbindung
  • Ein ansprechendes Gehalt
  • Kaffee, Getränke & Sweets

DigitalSpital vereint die kreativen Ideen einer jungen Agentur mit dem Wissen von digitalen Experten. Unser Spezialgebiet: Digitale Anwendungen im Bereich der Healthcare- und Pharma-Kommunikation. Unser Ziel: Die Bekämpfung des Digitalautismus. Die Therapien basieren auf der richtigen Diagnose – d.h. auf der Kenntnis des Marktes, der Zielgruppen und der Kanäle – und den passenden Rezepten, die maximale Wirkung gegen Digital-Depression entfalten. Wir als Fachärzte für Digitales arbeiten mit den neuesten Technologien und legen mit unseren Operationsmethoden einen direkten Zugang in die Herzkammer der Zielgruppen unserer Kunden.


Stellen­aus­schreibung als PDF herunterladen

Senior Manager Digitale Konzeption & Strategie (m/w)

Senior Manager Digitale Konzeption & Strategie (m/w)

Digitale Konzeptionen und Strategien für besondere Kunden zu entwickeln und zu verkaufen ist deine Kernkompetenz.

Du willst den nächsten Entwicklungsschritt in deiner beruflichen Entwicklung gehen? Du willst den Lead bei digitalen Projekten übernehmen? Du willst dein Wissen in Social, Mobile und Online synergetisch nutzen? Du willst den nächsten Entwicklungsschritt unserer Digitalagentur mitgestalten?

Dann bist du bei uns als Senior Manager Digitale Konzeption & Strategie an der richtigen Adresse.

  • Etatverantwortung und Personalsteuerung
  • Eigenständige Planung und Steuerung von digitalen Kundenprojekten
  • Initiierung und Begleitung von Multi-Channelprojekten
  • Key Account Management und Neukundenakquise
  • Planung und Konzeption von digitalen Kundenprojekten
  • Strategie- und Konzeptpräsentationen bei Kundenterminen
  • Projektleitung und -steuerung
  • Allgemeines Projektmanagement
  • Unterstützung bei der Konzeption von Architekturen und der Auswahl von Technologien
  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-/Kommunikationswissenschaften, oder einer ähnlichen Disziplin mit Schwerpunkt (Online-)Marketing bzw. einer ähnlichen Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer Agentur mit Digitalschwerpunkt oder in der Industrie
  • Erfahrungen in der Leitung und Steuerung von komplexen Projekten
  • Hohe Detailgenauigkeit, Problemlösungskompetenz, Ergebnisorientierung und ein starkes Qualitätsbewusstsein
  • Multiprojekt-Organisationstalent
  • Erfahrungen in der Personalführung
  • Kommunikationsstarke Persönlichkeit
  • Hohe Eigenmotivation und unternehmerische Denkweise
  • Eine Arbeit mit viel Eigenverantwortung
  • Ein junges, motiviertes Team
  • Einen Arbeitsplatz im Zentrum von München mit optimaler Verkehrsanbindung
  • Ein ansprechendes Gehalt
  • Kaffee, Getränke & Sweets

DigitalSpital vereint die kreativen Ideen einer jungen Agentur mit dem Wissen von digitalen Experten. Unser Spezialgebiet: Digitale Anwendungen im Bereich der Healthcare- und Pharma-Kommunikation. Unser Ziel: Die Bekämpfung des Digitalautismus. Die Therapien basieren auf der richtigen Diagnose – d.h. auf der Kenntnis des Marktes, der Zielgruppen und der Kanäle – und den passenden Rezepten, die maximale Wirkung gegen Digital-Depression entfalten. Wir als Fachärzte für Digitales arbeiten mit den neuesten Technologien und legen mit unseren Operationsmethoden einen direkten Zugang in die Herzkammer der Zielgruppen unserer Kunden.


Stellen­aus­schreibung als PDF herunterladen


Interessiert?

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung mit Angaben zur Gehaltsvorstellung sowie frühestmöglichem Eintrittsdatum an:

info@digitalspital.de

Experten in der Gesundheitskommunikation

medictum ist ein Netzwerk aus vier eigenständigen, inhabergeführten Agenturen an einem gemeinsamen Standort in München mit unterschiedlichen Schwerpunkten und dem gemeinsamen Nenner Gesundheitskommunikation.

DigitalSpital ist die Agentur für Multichannel- und Digital-Kommunikation.

Herzschlag ist die Agentur für kreative Gesundheits­kommunikation mit Emotion und Ratio.
www.herzschlag.de

med in mind, das Institut für Medizinkommunikation, steht für fundierte Analysen und Konzepte.
www.med-in-mind.de

Medizin & Markt legt den Fokus auf PR, Medical Education, Marketing- und Stakeholder-Kommunikation.
www.medizin-und-markt.de

DigitalSpital - Ambulante und stationäre Mehrkanalversorgung

DigitalSpital GmbH
Dachauerstr. 36
80335 München

Telefon: +49 (0) 89 45 24 43 60
Email: info@digitalspital.de

Impressum

DigitalSpital GmbH
Dachauer Str. 36
80335 München
Deutschland

Telefon: +49 89 45244360
E-Mail: info@digitalspital.de

Geschäftsführer: Thomas Garanin, Denis Minkenberg

USt-IdNr. gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE308348972

Steuernummer: 143/129/61491

Handelsregister: HRB 226342, München

Verantwortlich für www.digitalspital.de i.S.v. § 5 TMG: Denis Minkenberg

Datenschutzerklärung

Der Schutz und die Sicherheit von personenbezogenen Daten hat bei uns eine hohe Priorität. Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Arten von personenbezogenen Daten, zu welchem Zweck von uns verarbeitet werden.

1. Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite https://www.digitalspital.de/ (im Folgenden „Webseite“ genannt). Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die DigitalSpital GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer, Herr Denis Minkenberg, Dachauer Str. 36, 80335 München, Telefon 089/45244360, datenschutz@digitalspital.de im Folgenden als „wir“ oder „uns“ bezeichnet.

(3) Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung des Schutzes personenbezogener Daten. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik jeweils angepasst.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns in folgenden Zusammenhängen erhoben und gespeichert:

a) bei Besuch unserer Webseite

(1) Durch den bloßen Besuch der Webseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO – Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Gerätetyp und einmalige Geräteidentifikationsnummern
  • den groben geografischen Standort (z. B. Land oder Stadtebene)
  • Informationen darüber, wie Ihr Gerät mit unserer Webseite interagiert hat
  • die Besuchsdauer unserer Webseite
  • sonstige technische Informationen

(2) Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität, sowie zur Qualitätssicherung
  • Auswertung des Benutzerverhaltens und Optimierung unseres Angebots entsprechend der Benutzerinteressen
  • zu weiteren administrativen Zwecken

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung unter diesem Abschnitt a) ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

b) bei Nutzung des Kontaktformulars

(1) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über das Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Name, E-Mail, Nachricht) von uns gespeichert, soweit dies erforderlich ist. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(2) Die Verarbeitung erfolgt insoweit zum Zwecke der Kontaktaufnahme per E-Mail als vorvertragliche Maßnahme (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO), aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

c) bei eigeninitiativer Zusendung von Daten per E-Mail

(1) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über eine – von Ihnen initiativ versandten – E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachricht, Signatur- und Kontaktdaten, sowie etwaige Datei-Anhänge) von uns gespeichert, soweit dies erforderlich ist. Andere Daten werden ohne eine weitere Verarbeitung durch uns unmittelbar gelöscht. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(2) Die Verarbeitung erfolgt insoweit zum Zwecke der Kontaktaufnahme per E-Mail als vorvertragliche Maßnahme (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO) oder auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

d) im Telefonat

(1) Bei Ihrer telefonischen Kontaktaufnahme mit uns werden die von Ihnen mitgeteilten Daten, von uns gespeichert, soweit dies erforderlich ist. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Alle anderen Daten werden ohne eine weitere Verarbeitung durch uns unmittelbar gelöscht.

(2) Die Verarbeitung erfolgt insoweit zum Zwecke der telefonischen Kontaktaufnahme als vorvertragliche Maßnahme (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO) oder auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen einer Anfrage mitteilen. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.

Wenn für uns keine fortdauernde und berechtigte geschäftliche Notwendigkeit für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten besteht, werden wir sie entweder löschen oder anonymisieren oder, falls dies nicht möglich ist (zum Beispiel, weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), werden wir Ihre personenbezogenen Daten sicher speichern und sie von einer weiteren Verarbeitung herausnehmen, bis die Löschung möglich ist.

3. Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

4. Widerspruchsrecht

(1) Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

(2) Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@digitalspital.de.

5. Sicherheit Ihrer Daten

(1) Wir verwenden innerhalb des Webseite-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in Ihrem Browser.

(2) Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

6. Hinweis zu Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass unsere Webseite die Erweiterung „anonymizeIp()“ (IP-Anonymisierung) verwendet, die bewirkt, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor einer Speicherung und Übermittlung um das letzte Oktett gekürzt wird, sodass ein unmittelbarer Personenbezug ausgeschlossen ist. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie Ihren Browser entsprechend einstellen. Auf dieser Webseite nutzen wir ferner Google Conversion Tracking. Conversion Tracking hilft uns, unser Online-Marketing zu verbessern. Mit Hilfe des Conversion Trackings erhalten wir Nutzungsstatistiken über diejenigen Nutzer, die über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangen. Dadurch können wir nachvollziehen, wie erfolgreich einzelne Google-Anzeigen sind. Wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind, setzt Google AdWords ein Cookie auf Ihrem Rechner. Dieses Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit und übermittelt uns keine Informationen, mit denen wir Sie persönlich identifizieren könnten. Besuchen Sie bestimmte Bereiche unserer Webseite und ist das Cookie noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Datenschutz-Richtlinien von Google, die unabhängig von unserer Datenschutzerklärung gelten.

7. Hinweis zu Cookies

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die entweder nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite oder für einen bestimmten Zeitraum auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder ihre Dateien. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.

8. Cookies

Einsatz von Cookies:

(1) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies (dazu (2))
  • Persistente Cookies (dazu (3)).

(2) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

(3) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

(4) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

(5) Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten und haben kein automatisches Ablaufdatum. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

9. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.

10. Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Sie können erkennen, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt aktualisiert wurde, indem Sie das Datum der „letzten Aktualisierung“ am Ende dieser Datenschutzerklärung prüfen.

11. Kontakt

Bei weiteren Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an unseren Ansprechpartner:

Persönlich / Vertraulich

DigitalSpital GmbH
- Herr Denis Minkenberg -
Dachauer Str. 36
80335 München
Tel: 089 45244360
E-Mail: datenschutz@digitalspital.de


Letzte Aktualisierung: 23.05.2018

Allgemeine Geschäftsbedingungen der DigitalSpital GmbH

Stand: Februar 2018

§ 1 Allgemeines / Geltungs­bereich

Vertragsgrundlage ist der von der DigitalSpital GmbH (nachfolgend als "Agentur" bezeichnet) und vom Kunden unterschriebene Kostenvoranschlag/Angebot (nachfolgend als "Vereinbarung" bezeichnet). Für diese Vereinbarung gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausschließlich; entgegenstehende oder abweichende Bedingungen sowie sonstige Regelungen, die in diesen Geschäftsbedingungen nicht vorgesehen sind, finden nur Anwendung, wenn die Agentur ausdrücklich schriftlich zustimmt oder eine abweichende Regelung in Form eines Rahmenvertrages vorliegt.

§ 2 Umfang

Die Agentur verpflichtet sich, die Vereinbarung mit der erforderlichen Sorgfalt auszuführen.

§ 3 Vergütung / Kosten

  1. Maßgebend sind die in der Vereinbarung genannten Beträge. Hierbei handelt es sich um Erfahrungs- und Richtwerte. Die Abrechnung der Agenturleistungen erfolgt auf Basis des erforderlichen Zeitaufwands zu den aktuellen Stundensätzen (vgl. § 5 Abs. 2). Eine Überschreitung der in der Vereinbarung aufgeführten Gesamtsumme bis zu 10 % gilt als vom Kunden genehmigt und bedarf keiner weiteren Abstimmung. Darüber hinaus gehende Änderungen des Kostenumfangs bedingen eine Nachkalkulation. Eine Verschiebung innerhalb der kalkulierten Einzelpositionen ist zulässig, sofern die Gesamtsumme der Vereinbarung nicht überschritten wird.
  2. In der Vereinbarung kann eine Abrechnung auf Pauschalbasis festgelegt werden.
  3. Reise- und Hotelkosten werden gesondert nach Aufwand und ohne Aufschlag abgerechnet und sind nicht in Pauschalen enthalten. Fahrten mit dem PKW werden mit € 0,30 pro Kilometer berechnet.
  4. Sonstige Aufwendungen, die zum Zwecke der Ausführung der Vereinbarung entstehen oder sich als notwendige Folge der Ausführung ergeben, werden zusätzlich in Rechnung gestellt.
  5. Sämtliche Preise und Vergütungen verstehen sich in Euro zuzüglich der aktuell gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  6. Falls nicht anders vereinbart, ist ein Rücktritt bis 15 Tage vor dem vereinbarten Leistungstermin möglich. Die bis zu diesem Zeitpunkt erfolgten Aufwendungen sind in voller Höhe und ohne Möglichkeit der Einrede zu erstatten, mindestens jedoch 50 % des vereinbarten Auftragswertes. Die vom Auftragnehmer im Auftrag des Kunden eingegangenen Verpflichtungen gegenüber Dritten sind vollständig zu übernehmen. Erfolgt die Stornierung bis 7 Tage vor dem vereinbarten Leistungstermin sind 90 % des vereinbarten Auftragswertes zu erstatten. Spätere Stornierungen sind in voller Höhe des Auftragswertes vom Auftragsnehmer zu erstatten. Der Rücktritt vom Auftrag bedarf der Schriftform.

§ 4 Fremd­leistungen und Sachkosten

Fremdleistungen beauftragt die Agentur im Namen des Kunden. Sofern keine anderweitige Vereinbarung vorliegt, wird für die Auswahl, Beauftragung und Betreuung der Fremd- und Sachleistungen (v. a. Materialkosten, Kurierfahrten, Hardware, Software-Lizenzen) ein Handling-Fee in Höhe von 15 % der Fremd- und Sachkosten erhoben. In besonderen Fällen kann nach vorheriger Vereinbarung eine Anpassung nach oben (besonders hoher Handlingaufwand) oder nach unten (z.B. hoher Warenwert) vereinbart werden.

Eine Preiskorrektur, bedingt durch Erhöhung der Materialkosten, behält sich die Agentur vor.

§ 5 Zahlungs­bedingungen

  1. Die Rechnungen sind 14 Tage ab Rechnungsdatum ohne Abzug frei der Bankverbindung der Agentur zur Zahlung fällig.
  2. Die Agenturleistungen werden monatlich abgerechnet oder nach Abschluss definierter Teilschritte bzw. des Gesamtprojekts. Die Agentur berechnet ihre Leistungen auf Basis der Stundensätze, wie sie in der aktuell gültigen Preisliste festgelegt sind.
  3. Erstreckt sich die Ausführung eines Auftrages über einen Zeitraum von mehr als einem Monat oder beträgt die Auftragssumme mehr als 10.000 EUR netto, kann die Agentur Abschlagszahlungen in angemessener Höhe verlangen.
  4. Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben alle Leistungen, Waren und Unterlagen/Gegenstände Eigentum der Agentur.
  5. Eine Aufrechnung gegen die Forderungen der Agentur ist nur mit unbestrittenen, rechtskräftig festgestellten oder von der Agentur anerkannten Forderungen zulässig. Die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts wegen nicht anerkannter oder nicht rechtskräftig festgestellter Gegenansprüche ist ausgeschlossen, sofern diese Ansprüche nicht auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen.

§ 6 Mitwirkungs- und Aufklärungs­pflichten

Der Kunde hat sämtliche für die Durchführung dieser Vereinbarung notwendigen Mitwirkungshandlungen vorzunehmen und die Agentur zu unterstützen. Diese Mitwirkungspflicht gilt insbesondere für termingebundene Projekte, bei denen zur Einhaltung bestimmter Fristen die Mitwirkung des Kunden unerlässlich ist. Der Kunde sorgt dafür, dass der Agentur alle für die Durchführung der Vereinbarung notwendigen Unterlagen rechtzeitig und ohne besondere Aufforderung zur Verfügung gestellt werden, und dass sie von allen Vorgängen, die für die Ausführung der Vereinbarung von Bedeutung sein können, unverzüglich in Kenntnis gesetzt wird.

Die Agentur ist berechtigt, die Vereinbarung nach angemessener Fristsetzung und Kündigungsandrohung zu kündigen, wenn der Kunde mit seiner Mitwirkungshandlung oder der Annahme der angebotenen Leistung in Verzug kommt. Unberührt hiervon bleibt der Ersatz der hierdurch entstandenen Mehraufwendungen und Schäden.

§ 7 Freigaben

Die Agentur holt vor der Veröffentlichung von Texten, Bildern o. ä. im Auftrag vom Kunden eine Freigabe des Kunden ein.

§ 8 Vertraulichkeit

Die Agentur verpflichtet sich, Stillschweigen über die ihr im Rahmen der Zusammenarbeit bekannt werdenden vertraulichen Informationen des Kunden zu bewahren. Die Verschwiegenheitspflicht währt über das Vertragsende hinaus und gilt auch, wenn eine Zusammenarbeit nicht zu Stande kommt.

§ 9 Nutzungsrechte

Dem Kunde wird mit vollständiger Bezahlung, soweit nichts anderes ausdrücklich vereinbart ist, ein einfaches Nutzungsrecht an den in seinem Auftrag erbrachten Leistungen im vereinbarten Umfang zum vereinbarten Zweck übertragen; eine Nutzung zu anderem Zweck muss gesondert honoriert werden. In keinem Fall ist die Agentur, sofern dies nicht ausdrücklich vereinbart wird, zur Übergabe von Quellcode oder offenen Layout-Dateien verpflichtet. Sofern keine anderweitige Vereinbarung vorliegt, bleiben von der Agentur erstellte Vorlagen, Dateien, Muster sowie als Vorstufen erstellte Entwürfe und Ideen Eigentum der Agentur. Eine Herausgabepflicht besteht nicht, zur Aufbewahrung ist die Agentur nicht verpflichtet. In der Annahme eines Präsentationshonorars liegt keine Zustimmung zur Verwendung der Arbeiten und Leistungen der Agentur. Sämtliche Nutzungsrechte an präsentierten, nicht jedoch zur Umsetzung ausgewählten Ideen verbleiben bei der Agentur.

§ 10 Protokolle / Besprechungs­berichte

Sollte von einer Besprechung ein Protokoll bzw. ein Besprechungsbericht angefertigt werden, so gilt dessen Inhalt für die Agentur als verbindliche Arbeitsgrundlage, sofern nicht der Kunde oder die Agentur dem Protokoll/Besprechungsbericht innerhalb einer Woche ab der Zustellung widerspricht.

§ 11 Verjährung

Gewährleistungsansprüche seitens des Kunden gegen die Agentur verjähren innerhalb von einem Jahr, bei werkvertraglichen Leistungen läuft diese Frist ab Abnahme, bei dienstvertraglichen Leistungen ab ihrer Entstehung.

§ 12 Abonnement-Leistungen

Für Leistungen und Vereinbarungen, die vom Kunden im Abonnement beauftragt werden (fortlaufende bzw. wiederkehrende Leistungen), gilt sofern nicht abweichend vereinbart:

  1. Die Laufzeit ist unbefristet und beträgt mindestens 12 Monate.
  2. Das Abonnement verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, sofern die Agentur oder der Kunde nicht bis spätestens 1 Monat vor Laufzeitende (wenn nicht anders vereinbart) die Vereinbarung/den Auftrag schriftlich kündigen.

§ 13 Sonstiges

  1. Änderungen, Erweiterungen und sonstige Nebenabreden bedürfen der Schriftform.
  2. Die vorliegende Vereinbarung unterliegt dem deutschen Recht. Der Gerichtsstand ist München.
  3. Die Agentur ist berechtigt, personen-, firmen- und projektbezogene Daten des Kunden im Rahmen der Vertragsabwicklung zu speichern und zu verarbeiten.
  4. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages nichtig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der anderen Bestimmungen hiervon unberührt. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine wirksame ersetzt, die der unwirksamen wirtschaftlich und inhaltlich am nächsten kommt.
  5. Ändert die Agentur die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, werden diese geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen Vertragsbestandteil, wenn die Agentur diese dem Kunden zur Kenntnisnahme übersendet und der Kunde innerhalb von sechs Wochen keinen schriftlichen Widerspruch erhebt.

Schreiben Sie uns!

* Pflichtfeld

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht - unter info@digitalspital.de sind wir jederzeit für Sie erreichbar.

Vielen Dank!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.